Herzlich Willkommen bei der Vereinigung der Waldorfkindergärten e.V.
Hier erklärt sich der Waldorfkindergarten selbst!

Wir freuen uns, dass Sie hier vorbei schauen und einen Eindruck gewinnen möchten, was Waldorfpädagogik ist! Wir möchten Ihnen zeigen, was einen Waldorfkindergarten so unverwechselbar macht. Die Vereinigung der Waldorfkindergärten zeigt Ihnen hier exemplarisch die Arbeit in den rund 555 Einrichtungen in Deutschland. Ein Rhythmus im Tagesablauf, die Pflege guter Gewohnheiten, die Entdeckung und Eroberung der Welt durch die Nachahmung des Vorbildes der Erwachsenen um das Kind herum – wie das alles  in der Praxis aussieht, das möchten wir Ihnen hier gerne zeigen.

Besuchen Sie uns  im Waldorfkindergarten – wir freuen uns auf Sie!


Festakt am 19. November 2016 im Congress Centrum Hannover anlässlich des 100.Geburtstages von Helmut von Kügelgen, dem Mitbegründer der Vereinigung der Waldorfkindergärten mit Beiträgen zu seinen Lebensmotiven. Vorträge von Dr. Michaela Glöckler, eine der fünf Töchter v. Kügelgens und Kinderärztin sowie Johannes Stüttgen, Meisterschüler und langjähriger Mitarbeiter von Joseph Beuys. Podiumsdiskussion zu Gelingensbedingungen für Lernprozesse in der frühen Kindheit mit Prof. Dr. Manfred Spitzer, Neurowissenschaftler und Buchautor, u.a..

Abends:

Kinder in Ihren körperlichen und seelischen Bedürfnissen wahrnehmen zu lernen und in ihrer individuellen Entwicklung zu unterstützen steht oft im Widerspruch zu dem Zeitgeist, der die Kinder zu kleinen Erwachsenen machen möchte. Dr. Michaela Glöckler, Johannes Stüttgen, Dr. Wolfgang Saßmannshausen und Prof. Dr. Manfred Spitzer sprechen anlässlich des 100. Geburtstages von Helmut von Kügelgen, dem Mitbegründer der Vereinigung der Waldorfkindergärten, über Gelingensbedingungen für Lernprozesse in der frühen Kindheit.

......und hier gehts zum Ticket Shop: tinyurl.com/zf74blv


Stellenangebot Waldorfkindergartenseminar Berlin

Ab 01.10.2016 suchen wir eine MitarbeiterIn im Waldorfkindergartenseminar Berlin mit einem Stellenumfang von mindestens 75%.

                                Seminarleitung

Ihr Profil

- Inhaltliche Kenntnisse der Grundlagen der Waldorfpädagogik

- Langjährige praktische Erfahrung der Waldorfpädagogik

- Kenntnisse und Ideen zu einer  zukunftsfähige Erwachsenenbildung

- Kenntnisse in der Ausarbeitung von Curricula und Ausbildungsanforderungen

- Stundenplanentwicklung und Koordination

- Fachkompetenz als DozentIn

- Fachkompetenz in Moderation und Organisation

- Kooperationsbereitschaft in der Zusammenarbeit verschiedener Partner

- Fachliche und menschliche Kompetenz in der Praxisbetreuung der SeminarteilnehmerInnen

- Gute und sichere Anwendungskenntnisse in den gängigen MS Office- Produkten (Word und Exel)

 

Wir bieten Ihnen

- Ein interessantes, entwicklungsoffenes Arbeitsfeld mit selbständigem Gestaltungsraum

- starke Partnern regional und überregional

- angemessene Bezahlung,

- ausreichende Einarbeitungszeit

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Waldorfkindergartenseminar Berlin, Besselstr.13/14, 10969 Berlin,Tel.:030/612421, E-mail: seminar-berlin (at) waldorfkindergarten.de



Die WALDORFKINDERGARTENSEMINARE

Wir freuen uns Ihnen unseren neusten Film zu präsentieren. Dieser Film zeigt die Arbeit unserer Waldorfkindergartenseminare. Der Film wurde realisiert von Jochen Gerken/ Köln in Zusammenarbeit mit dem PR Rat und der Seminardelgiertenkonferenz der Vereinigung der Waldorfkindergärten. Dankenswerterweise konnten die Dreharbeiten im Waldorfkindergartenseminar Hannover und Hamburg stattfinden. Besonderer Dank an dieser Stelle auch an Sabine Cebulla- Holzki/ Hannover, Annekathrin Hantel/ Hamburg, Franziska Hüning/ Dortmund und Dr. Wolfgang Saßmannshausen/ Hagen für ihre Mitarbeit vor und hinter der Camera. 




BildungsKongress im Januar 2017

 in Stuttgart Uhlandshöhe mit dem Titel:

„Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder…“ – Kindliche Entwicklung als Vorbild der Selbstentwicklung von Freitag, 13. bis Sonntag, 15. Januar 2017 in Stuttgart - Uhlandshöhe einladen.

Veranstalter, Konzeption, Organisation, Durchführung: Agentur „Von Mensch zu Mensch“. Laurence Godard und Andreas Neider

Mitveranstalter sind Vereinigung der Waldorfkindergärten, der Bund der Freien Waldorfschulen und die Medizinische Sektion Dornach/CH.

Die Vortragsredner/in beim Bildungskongress 2017 sind: Dr. med. Michaela Glöcker, Medizinische Sektion, Dornach/CH, Christoph Hueck, Akanthos Akademie Stuttgart/Tübingen,

Johannes Greiner, RSS Aesch- Basel/CH, Prof. Dr. med. David Martin (Uni Tübingen/ Filderklinik) und am Samstagabend: Klavierkonzert von Johannes Greiner. 

Beim Bildungskongress 2017 erwarten Sie einige interessante Neuerungen, so unter anderem drei vertiefende Bildungsretreats (C. Hueck, B. Denjean v. Stryk, U. Grünewald) in Allenheiligen

in Schwarzwald im Anschluss an den Bildungskongress 2017 (3 x Wochenenden: April- Mai 2017) und während des Bildungskongresses 2017, zwei neue Tagesseminare (R. Ballreich, C. Hueck)

am Freitag, 13.1.2017 (9.30- 16.30 Uhr) vor dem Bildungskongress 2017.

Jetzt können Sie das Kongressprogramm (Flyer) mit Bildungsreretreatsprogramm im Internet anschauen und sich online anmelden: www.bildungskongress2017.de und Bitte hier klicken. Danke.

Wie immer gibt es für Frühbucher den begehrten Frühbucherrabatt und den Gruppenrabatt!

Zielgruppen sind: Waldorf- Kindergärten,- Kinderkrippen, Wiegestuben, Horte, Elternhäuser, Großelternhäuser, heilpädagogische Schulen, Waldorfschulen,

Kinder-Heime, Kinder- Beratungsstellen und Interessierten.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Frau Godard, Tel. 0711 248 50 97 oder mailen Sie uns: aneider (at) gmx.de    und Website: www.andreasneider.de   Bitte hier klicken.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.